Regeneration

Saisonende

Das Thema Saisonende und der Übergang von der Wettkampf- in die wettkampffreie Zeit ist ein kaum zu unterschätzender Faktor für die kommende Rennsaison. Gerade in diesem Jahr bemerke ich das besonders. Zum Thema Saisonende bzw. Off-Season (im Triathlon-Jargon) oder auch der Übergangsperiode habe ich an anderer Stelle schon meine Gedanken geteilt. Dieser Punkt hat mehrere […]

Weiterlesen...
Hohenneuffen-Berglauf 2019

Hohenneuffen-Berglauf 2019

Nachdem ich nun wieder einige Jahre ausgesetzt hatte, wollte ich unbedingt mal wieder den Hohenneuffen-Berglauf 2019 laufen. Bisher hatte ich ja fast immer Glück mit dem Wetter bei Wettkämpfen in diesem Jahr. Aber ich hätte es wissen müssen: Es ist Kraichgau-Wochenende – und da ist es IMMER HEISS! Noch vor wenigen Tagen wünschte man sich […]

Weiterlesen...

Triathlon = S + R + L + x

Triathlon wird nach wie vor von vielen Menschen als einfache Addition der drei Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen begriffen. Tatsächlich könnte man, wenn man eine einfache Ergebnisliste ansieht, auf diesen grob vereinfachenden Gedanken kommen. Da steht dann nämlich meistens einfach eine Gesamtzeit und die drei Einzelzeiten. In der Praxis könnte diese unzulässige Simplifizierung nicht weiter […]

Weiterlesen...

Polarisiertes Training – Teil 3

Fragen sind aufgetaucht. Sehr gut! Das ist wie in einem Seminar oder Vortrag: Es ist ein sehr gutes Zeichen, wenn Fragen auftreten. Das heißt nämlich, dass Menschen aufmerksam lesen (oder zuhören) und mehr verstehen wollen. Also stürzen wir uns mal gleich in die Antwort-Phase. Frage: Als Zielgruppe des Intervalltrainings (HIIT) werden häufig Sportler mit einem […]

Weiterlesen...

Polarisiertes Training – Teil 2

Nachdem mein letzter Blog-Artikel doch sehr großes Interesse und Zuspruch erhielt (v.a. unter den „Ambitionierten“, also der Kernzielgruppe dieses Blogs), muss ich natürlich noch ein Follow-up schreiben. Denn es sind einerseits Fragen aufgetaucht (immer ein gutes Zeichen) und andererseits gilt es ganz offensichtliche Lücken zu schließen. Obgleich also im Rest des Lebens häufig das gegenteilige […]

Weiterlesen...